Der Kastanienhof

Als mal ein Baggerfahrer im Ort war, haben wir gefragt, ob er für ein kleines Trinkgeld eine Teichgrube ausheben könnte. Ging sofort klar. Dann haben wir mit Beton statt Teichfolie experimentiert und hatten Probleme mit der "Dichtheit". Aber im Frühjahr 2016 haben wir "Wasser gegeben".

 

 

Nach dem Wasser kamen die Teichdeko und die Pflanzen. Danach 29 Goldfische. Die undichte Stelle hat sich PiMalDaumen alleine abgedichtet. Neben dem Teich wurde eine "Kachina"-Strandbar eröffnet. Jetzt kann man im Liegestuhl in der Sonne liegen, baden gehen und danach ein kühles Getränk bei Beach-Musik genießen. Was für ein Leben!