Der Kastanienhof

Die 4 ehemaligen Scheunen bzw. Pferdeställe waren teilweise in einem erbärmlichen Zustand. Bei zwei Scheunen hatte es seit Jahren 'reingeregnet, Bodensteine und Türen fehlten. Fast bei allen Scheunen waren die Fenster eingeschmissen. 

 

 

Als erste Maßnahme (im Jahr 2013) wurde das Dach erneuert, dann der fehlende Fußboden mit Steinen gesetzt und neue Türen gebaut. Alle vorhandenen Türen wurden braun gestrichen, die Beläge schwarz. Im Frühjahr 2014 wurde der alte Kit aus den Fensterrahmen gekratzt und überall neue Scheiben (über 200 Stück!) eingepasst. Somit sind die Scheunen fertig.